Canon EF-M18-55mm F3.5-5.6 IS STM ist ein ausgezeichnetes Kit-Objektiv.

Canon EF-M18-55mm F3.5-5.6 IS STM

Meine erste Kamera war eine Canon EOS M3 und mein erstes Objektiv war eine EF-M18-55mm F3.5-5.6 IS STM.

Das EF-M-Objektiv ist ein Objektiv, das für MILC Canon EOS M entwickelt wurde. Die Halterung ist eine EF-M-Halterung.
Veröffentlicht im Jahr 2012.

Canon EF-M18-55mm F3.5-5.6 IS STM

Vielleicht kaufen die meisten Leute, die zum ersten Mal eine APS-C-DSLR-Kamera kaufen, auch ein Objektiv mit einer Brennweite von 18-55mm (gleichwertig 28,8-88mm im 35mm-Format).

Der APS-C-Sensor von Canon ist kleiner als andere Unternehmen und hat bei Konvertierung in das 35-mm-Format eine 1,6-fache Brennweite.
Bei APS-C-Sensoren anderer Unternehmen beträgt die Brennweite bei der Konvertierung in das 35-mm-Format normalerweise das 1,5-fache. Ich möchte, dass jene die Standards vereinheitlichen.
Die Berechnung ist mühsam. Lol

L'ArCASINO Osaka Yumeshima

Gleichzeitig kaufte ich auch eine Gegenlichtblende und einen Linsenschutzfilter.
Der Schutz der Frontlinse war für mich als Kameraanfänger das wichtigste Thema.

Canon EF-M18-55mm F3.5-5.6 IS STM
Canon EF-M18-55mm F3.5-5.6 IS STM

Auf jeden Fall ist dies meine erste Kamera und mein erstes Objektiv.
Zu diesem Zeitpunkt kannte ich die Beziehung zwischen Brennweite und Betrachtungswinkel nicht.
Ich glaubte an meine Gefühle und machte Fotos.

Aus den Aufnahmedaten geht hervor, dass ich häufig am Weitwinkelende ohne Zoomen verwendet wurden.
Es scheint, dass ich die Entfernung mit meinem Fuß verkürzt und gezoomt habe, als die Entfernung nicht erreicht wurde.

Im Osaka Castle Park
At Osaka Castle

Ich habe auch an den Satz "Anfänger sollten im Av-Modus schießen" geglaubt, den ich irgendwo gehört habe (ich sage nicht, dass dies falsch ist).

Das Weitwinkelende gleichwertig 28,8mm, was nahe an der Brennweite der damaligen iPhone6-Kamera liegt.
In diesem Sinne war ich an den Betrachtungswinkel des iPhone6 gewöhnt, daher war es sehr einfach zu bedienen.

Atsuda Shrine
Nagoya TV Tower und OASIS21

Bitte verzeihen Sie mir, wenn die Zusammensetzung des Fotos nicht gut ist.
Dieses Objektiv ist jedoch nicht zu unterschätzen.

Da es mit einer Verwacklungskorrekturfunktion ausgestattet ist, sind auch Anfänger sehr zufrieden.

Leider scheint es nicht mehr in Produktion zu sein.
Das Nachfolgerobjektiv ist EF-M15-45mm F3.5-6.3 IS STM.
Um die Nachfrage nach Selbstporträts zu befriedigen, wurde die Weitwinkelseite auf 15mm erweitert (gleichwertig 24mm im 35mm-Format).
Selbstporträts mache ich jedoch selten.

Oder EF-M18-150mm F3.5-6.3 IS STM.
Dies ist ein sogenanntes Hochleistungs-Zoomobjektiv, das den Brennweitenbereich des EF-M18-55mm F3.5-5.6 IS STM abdeckt und auch Teleenden bis zu 150mm abdecken kann (gleichwertig 240mm im 35mm-Format).

Beide verwenden leichte Kunststoffhalterungen.
Ich denke, die Bewertung kann in gut und schlecht unterteilt werden.
Persönlich bevorzuge ich die Metallhalterung EF-M18-55mm F3.5-5.6 IS STM :D

▼ Empfohlene Beiträge ▼

About Tokimeki Camera

Dies ist ein Blog für Sie, die sich für Kameras und Fotos interessieren.

▼ Kategorie Archive ▼
▼ Monatliche Archive ▼
▼ Beliebte Beiträge ▼

About Tokimeki Camera

Dies ist ein Blog für Sie, die sich für Kameras und Fotos interessieren.